Vertikutieren

Antworten
RalfMayer
Beiträge: 5
Registriert: So 11. Jun 2017, 09:12
Postcode: 51588
Country: Germany
Kontaktdaten:

Vertikutieren

Beitrag von RalfMayer » Mi 9. Aug 2017, 23:22

Hallo,

ist Vertikutieren sinnvoll und lohnt sich das?
Wenn ja, wie geht es denn eigentlich?

Grüße
LauraK
Beiträge: 5
Registriert: Mi 9. Aug 2017, 08:53
Postcode: 8248
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Vertikutieren

Beitrag von LauraK » Do 10. Aug 2017, 23:38

Hallo,

Um zu verstehen, warum man einen Rasen vertikutiert, muss man ihn sich aus der Nähe ansehen. Zwischen den Gräsern wachsen Moose, Mulch und anderes Unkraut. Diese entziehen dem Rasen seine notwendigen Nährstoffe. Um das zu verhindern vertikutiert man ihn. Mit andern Worten, man säubert diese mit dem Vertikutierer Benzin aus. So wird die Nährstoff-Aufnahme garantiert und hergestellt. Pflanzen brauchen viel Pflege und Platz. Wenn Sie Ihre Zimmerpflanzen umtopfen, weil das Wurzelwerk zu groß geworden ist, schaffen Sie Platz, indem Sie einen größeren Topf wählen. Ähnlich ist es bei Ihrem Rasen. Nur das in diesem Fall die Begrenzung nicht ein Topf, sondern die Moose und Mulche darstellt. Die Wurzeln des Rasens können sich nicht frei entfalten und sind begrenzt. Hinzu kommt, dass diese dem Rasen wichtige Nährstoffe und das Licht entziehen, welches es zum Wachsen braucht. Aus diesem Grund kommt der Vertikutierer zum Einsatz, um diese lästigen Moose zu entfernen. Zu diesem Verfahren gehören mehrere Arbeitsschritte. Wenn dir Zeit für die Aussäuberung gekommen ist, werden dem Rasen erst Nährstoffe zugefügt. Er braucht zwischen den einzelnen Schritten immer wieder Ruhe zum Regenerieren. Nach der Nährstoff-Aufnahme wird der Rasen gemäht. Die richtige Tiefe kann nur durch das vorherige richtige Mähen erreicht werden. Danach erst erfolgt das vertikutieren. Laufen Sie zügig, längs und danach quer über die Rasenfläche. In dieser Form entsteht ein Schachbrett System mit dem Sie möglichst alle Moose und Mulche erfassen. Bleiben Sie nicht stehen. Sollten Sie stehen bleiben, schalten Sie den Motor aus. Wenn Sie stehen bleiben, vertikutiert die Maschine ein und dieselbe Stelle. Es kann zu Rasenschäden kommen. Danach harken Sie das Grün zusammen und entsorgen es. Um seinen Rasen oder seinen Garten vollkommen genießen zu können, benötigt der Rasen viel Pflege. Anfang des Jahres, wenn alle Pflanzen erwachen. Aber auch zum Ende mitten in der Sommerzeit. In den heißen Monaten ebenso im Winter. Pflanzen brauchen Pflege über das ganze Jahr verteilt. Es gibt zwei Zeitpunkte in denen man seinen vertikutierer-benzin.com herausholen sollte. Dies sind zum einen am Anfang des Jahres, wenn der Frühling beginnt. Dies sind die Monate März bis April und September. In diesem Zeitraum erwachen alle Pflanzen aus ihrem Winterschlaf. Das Wachstum und die Nährstoff-Aufnahme sind jetzt besonders hoch. Das Vertikutieren ist ein Prozess. Der Rasen braucht nach der Belüftung und Ausdünnung mit dem Vertikutierer Benzin seine Ruhe um sich zu regenerieren. Achten Sie darauf in den heißen und trockenen Monaten Ihren Rasen regelmäßig und ausreichend zu bewässern.

Grüße
Die_Q
Beiträge: 6
Registriert: Di 28. Aug 2018, 14:57
Postcode: 49575
Country: Germany
Kontaktdaten:

Re: Vertikutieren

Beitrag von Die_Q » Mi 15. Mai 2019, 15:59

Es ist nicht nur wichtig, zu welcher Jahreszeit man den Vertikutierer rausholt. Es ist viel wichtiger, WELCHEN Vertikutierer man sich erst anschafft. Denn an der Qualität sollte man erst recht nicht sparen. Gerade Gärtner, die sich viel mit Ihrem "grünen" Wohnzimmer beschäftigen, brauchen Geräte, die länger als eine Saison halten. Ich habe mich deswegen sehr viel mit qualitativer Gartentechnik auseinandergesetzt und auf dieser Webseite wurde ich fündig. Dort gibt es eine Vielzahl von Vertikutier-Geräten. Ich benutzte seit längerem ein Produkt dieser Marke und die Qualität kann sich sehen lassen.
Antworten

Zurück zu „Ratschläge & Tipps“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste